Wenn man seine Betrachtungsweise der Dinge ändert, ändern sich die Dinge, die man betrachtet. Max Planck

Holistische Körperarbeit

Holistic Bodywork (Holistische Körperarbeit) ist eine Wortkreation aus meinem Bedürfnis heraus, all die körperorientierten Methoden, die ich anwende, zusammenfassend auszudrücken. Holistisch oder auch ganzheitlich deshalb, weil einerseits die körperliche Konstitution berücksichtigt wird, aber genauso die seelische Verfassung oder Tendenzen, das soziale Netzwerk, wo jemand eingebettet ist, die Herkunftsfamilie mit ihren Prägungen und der eigene Glaube, auch Spiritualität genannt. Es geht vor allem darum, sich selbst bewertungsfrei zu reflektieren, den Selbstkontakt zu fördern und damit den sog. Selbstheilungsprozess zu unterstützen, beziehungsweise zu aktivieren. Es entsteht Bewusstsein, was es grundsätzlich nicht einfach gibt, es kann nur entstehen.
 
Die Gemeinsamkeit all der verschiedenen, von mir angewendeten Methoden ist, dass sie die verschiedenen Sinnsysteme aktivieren und auf das Limbische System wirken. Das Limbische System wird auch Gefühlshirn genannt. Dieses wiederum steht eng in Verbindung mit dem Hormon- und Nervensystem, welche hauptsächlich für das Wohlbefinden verantwortlich sind.
Mittels der verschieden Methoden kann dieses ausgeglichen werden, so dass eine tiefe, entspannte Präsenz erfahren werden kann. Diese hilft, sich im Alltag besser zurecht zu finden, vor allem in schwierigen Situationen.


Mehr zu den einzelnen Methoden finden Sie auf den entsprechenden Seiten.

Mit Bewegung ist nicht Sport oder Fitness gemeint, sondern die Förderung von körperlicher und geistiger Beweglichkeit. Es geht um das wahrnehmen und lösen von Haltemustern und Spannungen, welche sich aus irgendeinem Grund manifestiert haben und hinderlich sein können. Diese sogenannten Blockaden finden sich im ganzen Organismus, im Körper, im Geist, in der Seele.

Symptome sind oft:
- verspannungsbedingte Schmerzen
- Stresssymptome
- Psychische Disbalance
- Schlaflosigkeit
- Ängste
- Blockaden

Ihr Gewinn

- Entspannung und Vitalität
- Verbesserung der Beweglichkeit
- Innere Balance
- Körperbewusstsein
- Entwicklung der Persönlichkeit
- Verstehen von systemischen Zusammenhängen
- Lösen von Blockaden

Arbeitsorte

Aromatherapie, Kahuna Bodywork, Lomi Lomi, Klang- und Massageanwendungen finden in meinem eigenen Raum in Wienacht statt.

Für die Integrative Aquatische Körperarbeit  stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

- Privatbad in Marbach SG, bei Café/Coiffeur Mäser
  Zur Zeit geschlossen, Neueröffnung Oktober 2016 

- Seniorenresidenz Konradhof in Winterthur, direkt beim Bahnhof
  Termine Donnerstag- und Freitagnachmittage, ab 24.08.16 wieder geöffnet

- Klinik Oberwaid, St.Gallen
  Termine nur zu Randzeiten: 12:15h oder 18:00h

Preise

Körperarbeit und Massage:
60 Min. / CHF   90.- 

Integrative Aquatische Körperarbeit:
Winterthur, Konradhof:            CHF 130.- / 60 Min. inkl. Nutzung des Bades für die Behandlungsdauer
Marbach SG, Coiffeur Mäser: CHF 130.- / 60 Min. inkl. Nutzung des Bades für die Behandlungsdauer
St.Gallen, Klinik Oberwaid:     CHF 120.- / 50 Min. inkl. Nutzung des Bades für die Behandlungsdauer

 

AGBs
Indem Sie sich für eine Behandlung entscheiden, übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Wohlbefinden.
Sie sind in der Lage, Auskunft über ihren Gesundheitszustand zu geben und bei Bedarf Rücksprache mit einer medizinischen Fachperson zu halten, ob eine Anwendung sinnvoll ist. Besonders bei Herz-Kreislaufbeschwerden.
Kontraindikationen: Übertragbare, akute und infektiöse Krankheiten. Weitere Infos erhalten Sie bei der Anmeldung und einem persönlichen Gespräch. Es können keine Haftungsansprüche geltend gemacht werden.
Die Bezahlung erfolgt bar oder per Rechnung. Es werden keine Kreditkarten akzeptiert.
Die Annullierung eines vereinbarten Termins in einem der Bäder muss spätestens 5 Tage vor dem vereinbarten Termin erfolgen. Bei späterer Abmeldung bitte ich um einen Ersatz, ansonsten wird die Hälfte des Betrags in Rechnung gestellt, bei Nichterscheinen der volle Betrag. Bei Verhinderung wegen Krankheit oder Unfall bitte ich um sofortige Information.
Bei krankheitsbedingter Annullation von Aquatischer Körperarbeit wird eine Bad-Reservationsgebühr von CHF 30.-  erhoben. 

Für Massage und Körperarbeit `an Land` gilt eine Abmeldefrist von 24 Std. vor dem vereinbarten Termin.

, Wienacht, AR | +41 79 621 43 88